Beef-Tartar

Das Beef Tatar feiert seit einigen Jahren seine Rückkehr ins Sortiment der gehobenen Gastronomie.

Ganz zu recht übrigens, gehört es doch, ordentlich zubereitet, zu den Delikatessen unseres Kulturkreises. Kreiert haben es, wie es der Name verrät, die Tartaren. Die Legende berichtet, dass die Reiter Fleisch unter ihren Sätteln mürbe geritten hätten. Eine Legende, an deren Wahrheitsgehalt gezweifelt werden darf. 

Erstmals erwähnt und beschrieben wurde das Beef Tatar in dem Buch Gastrosophie von Eugen van Vaerst im Jahr 1851. Viel Geschichte und viel Altes für ein Gericht, das hauptsächlich davon lebt, dass es frisch zubereitet und serviert wird.

In der Alten Metzgerei gibt es donnerstags und freitags, jeweils ab ca. 16 Uhr, ein ganz besonderes Beef Tatar: Michaela Walchshofer bereitet es nach einem alten Familienrezept zu.

Wer die Spezialität probieren will, muss allerdings schnell sein: Einige Stammgäste warten wöchentlich nur darauf, ihre Delikatesse mit frischem Gebäck zu verkosten.

METZGEREI ÖFFNUNGSZEITEN

MO, DI, MI:   11 - 22 UHR
DO, FR:         11 - 24 UHR

 

MICHAELA WALCHSHOFER
HERRENSTRASSE 5, A-4020 LINZ
TEL: +43 (0) 732 774434
OFFICE(AT)WALCHSHOFER.COM

 

Newsletter

Wöchentlichen Newsletter per Mail?
captcha 

Log In or Register